AGB - Widtmann Services

Direkt zum Seiteninhalt

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) VON WIDTMANN SERVICES e.U. GÜLTIG AB 1.1.2024

§ 1. Allgemeines, Leistungsumfang, Haftungsausschluss, Preise & Zahlungsbedingungen, Rückgaben & Garantieansprüche bei Neugeräten

1.1 Allgemeines
Widtmann Services e.U. schließt Verträge mit dem Kunden (dem Auftraggeber) ab und nimmt Bestellungen nur auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Ergänzende und/oder abweichende Regelungen oder entgegenstehende Geschäftsbedingungen bedürfen der ausdrücklichen und rechtsgültig unterzeichneten Zustimmung von Widtmann Services e.U.

1.2 Leistungsumfang von Widtmann Services e.U.
Der Umfang der vertraglichen Leistungen und die Entgelte ergeben sich aus einer gesondert zwischen Widtmann Services e.U. und dem Kunden abzuschließenden Vereinbarung (Angebot, KV bzw. Auftragsbestätigung). Der Kunde prüft dabei das Angebot/den KV/die Auftragsbestätigung auf Richtigkeit und den Inhalt. Weicht das Angebot/der KV oder die Auftragsbestätigung von der ursprünglichen Bestellung ab und widerspricht der Kunde nicht innerhalb von 3 Werktagen nach Zugang des Angebots/des KV bzw. der Auftragsbestätigung schriftlich, gelten die Abweichungen als genehmigt. Nebenabreden oder Änderungen, die den Umfang der ursprünglich vereinbarten Vertragsleistung und/oder des Preises verändern, bedürfen einer ausdrücklichen Vereinbarung zwischen Widtmann Services e.U. und dem Kunden und sind schriftlich niederzulegen.

1.3. Haftungsausschluss
In sehr seltenen Ausnahmefällen kann es bei Reparaturen, beim "Neu Aufsetzen", beim Wiederherstellen des Anmeldepasswortes bzw. der Anmelde PIN, bei einem Upgrade oder bei sämtlichen anderen von Widtmann Services e.U. übernommenen Services zu technischen Problemen kommen und das Gerät funktioniert nach dem Service nicht mehr ordnungsgemäß. In diesem Fall kann Widtmann Services e.U. keine Haftung für das Gerät oder Daten jeglicher Art übernehmen. Widtmann Services e.U. kann auch keine Gewährleistung oder Garantie auf seine Services anbieten da es sich idR. um Gebrauchtgeräte handelt. Ebenso wird keine Haftung beim Überspielen von Daten oder sog. .PST Outlook Dateien übernommen und es kann keine Gewährleistung auf ein korrektes Überspielen von gesicherten Daten oder ein Überspielen von sog. .PST Outlook Dateien übernommen werden.

1.4. Preise & Zahlungsbedingungen
Zahlungskonditionen: Bar oder mit EC/Kreditkarte nach dem Service bzw. der Reparatur gegen Rechnungslegung oder Überweisung innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug von Skonto etc. Bei Zahlungsverzug: 10 % von Verzugszinsen p.a. gelten als vereinbarter Tarif. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, alle Kosten der Mahnung offener Forderungen sowie die notwendigen Kosten der zweckentsprechenden Rechtsverfolgung (Inkassobüro, Rechtsanwalt) zu erstatten.

1.5. Rückgabe
Bei einigen Neugeräten ist eine Rückgabe ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum möglich. Falls diese Option besteht wird Widtmann Services e.U. den Kunden beim Kauf darüber informieren. Im Gegensatz zu Großhändlern kann Widtmann Services e.U. ein normal funktionierendes Gerät bei "Nichtgefallen" nicht zurücknehmen.

1.6. Garantie & Gewährleistung
Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung eines Herstellers und richtet sich nach seinen Bedingungen. Die Laufzeiten sind unterschiedlich. Die gesetzliche Gewährleistungsdauer bei neu gekauften Waren beträgt 2 Jahre. Funktioniert eine von Widtmann Services e.U. gelieferte Ware nicht einwandfrei, wird Widtmann Services e.U. im Rahmen der Gewährleistung nacherfüllen: Entweder wird das Produkt repariert oder neu geliefert. Zeigt sich innerhalb der ersten 12 Monate nach dem Kauf ein Fehler so wird vermutet, dass dieser von vornherein vorlag, danach ist es am Kunden zu beweisen, dass der Mangel von Anfang an bestand. Wenn Sie bei Widtmann Services e.U. ein neues Gerät kaufen fallen ausschließlich von uns festgestellte Hardwarefehler in die Kategorie "Garantie" bzw. "Gewährleistung", wie zB. defekte Grafikkarten, Displays, Lüfter, Motherboards, CD/DVD Laufwerk oder dergleichen. Explizit ausgenommen von sämtlichen Garantie - und Gewährleistungsbedingungen sind alle Fehler der Tastatur bei Laptops!

Nicht unter die genannten Garantie bzw. Gewährleistungsbedingungen fallen:
  • Alle Arten von vom Kunden selbst verursachten Beschädigungen, wie zB. ein Herabfallen des Gerätes, Feuchtigkeitsschäden, Schäden durch Staub oder Wassereinwirkung, Kratzer am Gerät oder Display
  • Grobe Bedienungsfehler des Kunden
  • Fehler der Tastatur (bei Laptops)
  • BIOS Fehler (zB. Blue Screen beim Hochfahren)
  • Fehler, die durch Softwareprogramme entstanden sind
  • Alle Fehler des Windows Betriebssystems
  • Alle Fehler, die durch Viren, Trojaner, Malware oder andere Schadprogramme entstanden sind
  • Alle von Widtmann Services e.U. angebotenen Services, wie Reparaturen, Neu Aufsetzen oder Ersteinrichtung von Computer

1.7. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist das Handelsgericht Wien.

§ 2. COMPUTER, HANDY, TABLET SERVICES

2.1. Service "Neu Aufsetzen" bzw. Upgrade Windows PC/Laptop
Ein sog. „Neu Aufsetzen“ bzw. ein Upgrade eines Windows Computers wird pauschaliert verrechnet und inkludiert die Leistungen: Neu Aufsetzen bzw. Upgrade eines Computers auf zB. Windows 10/11 und die Installation aller aktuellen Updates & Treiber.

Nicht in der Pauschale inkludiert sind:
• Transporte und Zustellung
• Sicherung von Daten, Installation von Programmen
• Neues Betriebssystem, falls erforderlich
• Installation von Antivirenprogrammen, wie zB. Kaspersky
• Installation von E-Mail-Clients oder Einrichten von E-Mail-Konten
• Installation von Microsoft Office Produkten bzw. anderer Software

Voraussetzungen für das Service: Das aktuelle Betriebssystem ist eine legale Windows 7, 8, 10 oder 11 Version mit gültiger Seriennummer und ist nicht älter als ca. 7 Jahre. Das Gerät ist grundsätzlich in Ordnung, startet normal ohne Fehlermeldung, alle Hardware (wie zB. Grafikkarte, Display, Tastatur, USB Ports etc.) arbeitet regulär. Upgrade auf Windows 11: Das Gerät muss über eine entsprechende Hardware und ausreichende Ressourcen (Prozessor, RAM) für das neue Betriebssystem verfügen. Falls Widtmann Services e.U. beim Service bemerkt, dass eine der og. Voraussetzungen nicht gegeben ist kann das Service nicht durchgeführt werden und die Pauschale ist dennoch zu bezahlen. In diesem Fall erhält der Kunde sein Gerät im Originalzustand der Übergabe zurück.

Sichern von Daten: Bei Möglichkeit muss der Kunde alle seine Daten vor der Übergabe an Widtmann Services e.U. auf einer eigenen Partition (zB. D) oder einer externen Festplatte abspeichern. Im Zuge des Service werden von Widtmann Services e.U. auf Wunsch (und gegen Aufpreis) alle Daten, die sich in den Ordnern „Eigene Dateien“ bzw. den „Bibliotheken“ und am „Desktop“ befinden, gesichert und anschließend wieder in das neue System, möglichst am selben Platz, eingespielt.

Bei einem "Neu Aufsetzen" eines Windows Computers wird, um die volle Funktionalität eines Computers zu gewährleisten, die Festplatte C: formatiert und damit vollständig bereinigt und gelöscht! Nur so sind alle alten „Ablagerungen“, Schadsoftware, temporären Dateien sowie fehlerhafte oder überschüssige sog. Registry Einträge tatsächlich zu bereinigen.
Unwiderruflich vom Computer gelöscht werden dabei:
  • Alle derzeit auf dem Computer befindlichen Programme, Apps und Anwendungen.
  • Alle derzeit auf der Festplatte C: sowie am "Desktop" befindlichen Daten, Ordner & Dateien.
  • Der E-Mail-Client, wie Outlook oder Thunderbird sowie die Favoriten („Lesezeichen“).
  • Die Einstellungen der WLAN Verbindung.
  • Alle Treiber und Einstellung der Peripheriegeräte, wie Drucker oder Scanner.

2.2. Service "Neu Aufsetzen" bzw. Upgrade von Android Geräten, Entsperrung von Handys, Datensicherungen
Das Service von Android Tablets oder Android Handys ist abhängig von der Android Version. In der Regel wird das Gerät zurückgesetzt bzw. Neu aufgesetzt. Auf Wunsch wird Widtmann Services e.U. die wichtigsten Accounts, wie E-Mail, Facebook oder Google (gegen Aufpreis) wieder eingerichten. Dazu benötigt Widtmann Services e.U. ggfls. alle Zugangsdaten des Kunden.
Bei einem Neu Aufsetzen/Zurücksetzen des Android Gerätes werden unwiderruflich gelöscht:
  • Alle auf dem Android Gerät befindlichen Apps und Anwendungen
  • Alle auf dem Android Gerät befindlichen Daten
  • Alle auf dem Android Gerät befindlichen Kontakte & Anrufverläufe
  • Der E-Mail-Client, die E-Mail-Adresse, alle Google Daten (Google Konto, Play Store etc.)
  • Alle Facebook, WhatsApp und Social Media Konten und Einstellungen
Entsperrung von Android Geräten
Hat der Kunde seinen PIN Code, sein Anmeldepasswort oder seinen "Wischcode" zum Entsperren seines Android Gerätes vergessen kann Widtmann Services e.U. versuchen den Bildschirm mit einer Spezialsoftware zu entsperren. Bei diesem Service kann es zu Datenverlusten kommen für die Widtmann Services e.U. keinerlei Haftung übernehmen kann. Der Kunde stellt Widtmann Services e.U. von sämtlichen Schäden oder Datenverlusten seines an Widtmann Services e.U. Android Gerätes vollständig frei.
Datensicherung von Android Geräten
Übergibt der Kunde sein Android Gerät an Widtmann Services e.U. um Daten auszulesen, zu kopieren und/oder zu sichern kann es zu Datenverlusten kommen für die Widtmann Services e.U. keinerlei Haftung übernehmen kann. Auch kann Widtmann Services e.U. keine Garantie dafür geben, dass alle Daten verlustfrei und/oder vollständig übertragen und/oder kopiert wurden. Widtmann Services e.U. wird alle Daten vertraulich behandeln und die gesicherten Daten nach der Übergabe an den Kunden auf seinen Systemen vollständig löschen. Der Kunde stellt Widtmann Services e.U. von sämtlichen Schäden oder Datenverlusten seines an Widtmann Services e.U. Android Gerätes vollständig frei.

2.3. Service "Ersteinrichtung eines neu gekauften Computers"
Das Service "Ersteinrichtung" eines neu gekauften Computers beinhaltet, je nach Absprachen, folgende Dienstleistungen:
  • Einrichtung eines neuen Computers nach dem erstmaligen Start
  • Installation aller Services für den Gebrauch des Computers
  • Installation aller Betriebssystem Updates
  • Einrichtung eines Anmeldepasswortes / einer Anmelde PIN
  • Einrichtung eines Microsoft Kontos (falls erforderlich)
  • Nur nach Absprache & gegen Aufpreis:
  • Überspielen von gesicherten Daten
  • Einrichtung von E-Mail Konten
  • Wiederherstellen einer Sicherung von E-Mail Konten (.PST Datei)
  • Wiederherstellen einer Sicherung von sog. "Bookmarks" ("Browser Lesezeichen")
  • Installation von Software aller Art

2.4. Service "Passwort/PIN zurücksetzen"
Wenn der Kunde sein Anmeldepasswort oder den Anmelde PIN seines Windows Computers (in Folge „Gerät“ genannt) vergessen hat und das Passwort oder den PIN zurücksetzen lassen will (in Folge „Service“ genannt) wird Widtmann Services e.U. sicherstellen, dass kein unbefugtes Eingreifen in ein Gerät erfolgt, daher ist bei Übergabe des Gerätes ein Formblatt auszufüllen in dem sich der Kunde legitimiert und Angaben zum Gerät machen muss. Das Service wird pauschaliert verrechnet.
Voraussetzungen für das Service: Das aktuelle Betriebssystem des Gerätes ist eine legale Windows Version mit gültiger Seriennummer und ist nicht älter als ca. 7 Jahre. Das Gerät ist grundsätzlich in Ordnung, startet normal ohne Fehlermeldung und alle Hardware arbeitet normal. Falls Widtmann Services e.U. beim Service bemerkt, dass eine der og. Voraussetzungen nicht gegeben ist kann das Service nicht durchgeführt werden und die Pauschale ist dennoch zu bezahlen. In diesem Fall erhält der Kunde sein Gerät im Originalzustand der Übergabe zurück.
In seltenen Ausnahmefällen ist es Widtmann Services e.U. nicht möglich das Passwort/den PIN zurückzusetzen. In diesem Fall entstehen dem Kunden nur geringe pauschalierte Servicekosten. Falls eine Zurücksetzung nicht möglich ist kann der Kunde das Gerät von Widtmann Services e.U. neu aufsetzen lassen. Es ist auch möglich, auf Wunsch und gegen Aufpreis die Festplatte auszubauen und Daten zu sichern.

2.5. Haftungsausschluss
In sehr seltenen Ausnahmefällen kann es bei Reparaturen, beim "Neu Aufsetzen", beim Wiederherstellen des Anmeldepasswortes bzw. der Anmelde PIN, bei einem Upgrade oder bei sämtlichen anderen von Widtmann Services e.U. übernommenen Services zu technischen Problemen kommen und das Gerät funktioniert nach dem Service nicht mehr ordnungsgemäß oder gar nicht mehr. In diesem Fall kann Widtmann Services e.U. keine Haftung für das Gerät oder Daten jeglicher Art übernehmen. Widtmann Services e.U. kann auch keine Gewährleistung oder Garantie auf seine Services anbieten da es sich idR. um Gebrauchtgeräte handelt. Ebenso wird keine Haftung beim Überspielen von Daten oder sog. .PST Outlook Dateien übernommen und es kann keine Gewährleistung auf ein korrektes Überspielen von gesicherten Daten oder ein Überspielen von sog. .PST Outlook Dateien übernommen werden.

§ 3. EINZELCOACHING
Ein sog. "Einzelcoaching" entspricht "Nachhilfestunden" in den Bereichen Computerwissen, Foto & Dateimanagement, Multimedia, Internet & E-Mail oder spezifisches Wissen auf Kundenwunsch wobei die Themen auch gemischt durchgenommen werden können. In der Regel findet ein Einzelcoaching beim Kunden zu Hause statt. Ein Einzelcoaching wird pauschal mit €95 netto verrechnet wobei die Anfahrt zum Kunden im Preis inkludiert ist. (Parkscheine werden ggfls. zusätzlich verrechnet). Pro weiterer angefangener Unterrichtseinheit werden €45 netto verrechnet.

§ 4. REMOTE SERVICES
Ein sog. "Remote Service" ist ein Service welches über eine sog. "Remote Software" stattfindet. Widtmann Services e.U. arbeitet mit der Gratis Software "Teamviewer" mit welcher wir uns direkt mit dem Computer des Kunden verbinden können. Diese Software muss auf dem Gerät des Kunden installiert und gestartet sein und der Kunde muss uns vor dem Service seine "Benutzer ID" (9stellig, zB. 303 476 418) und das Passwort (8stellig, zB. acy2w7mp) mitteilen. Es sind nur bestimmte Services über Remote möglich. Die Verrechnung erfolgt in 30' Einheiten wobei eine Einheit €45 netto kostet. (Mindestverrechnung: Eine Einheit).

§5. WEBDESIGN
Ein Webdesign Projekt beinhaltet die Programmierung und Veröffentlichung einer individuell gestalteten Webseite. Der Umfang des Projektes hängt von den Wünschen des Kunden ab und wird vorab mit dem Kunden besprochen. Dieses Erstgespräch ist kostenlos und erfolgt entweder persönlich oder via einer Zoom Videokonferenz. Nach dem Gespräch wird ein Kostenvoranschlag übermittelt der vom Kunden geschäftsmäßig unterzeichnet wird.

Schritt 1: Domain & Host
Zuerst muss eine Domain, also ein "Name" der Webseite, gekauft werden bzw. wird eine bestehende Domain übernommen. Gleichzeitig wird mit einer neuen Domain auch eine sog. "Top Level Domain" festgelegt, also die Endung, wie zB..at oder .com. Ob eine Domain frei ist muss bei jedem Projekt vorher überprüft werden. Die Kosten einer Domain hängen von der Top Level Domain ab und werden von dem Registrar Unternehmen (in Österreich zB. die NIC) idR. einmal jährlich direkt mit dem Kunden verrechnet.
Der Host, also der permanent verfügbare Speicherplatz der Webseite, muss der Programmierung der Webseite entsprechen und hängt auch von den Wünschen des Kunden ab. Widtmann Services e.U. arbeitet ausschließlich mit einem bestimmten Provider zusammen. Bei diesem Provider muss vom Kunden ein Vertrag abgeschlossen werden der einmal jährlich dem Kunden direkt verrechnet wird.

Schritt 2: Vorbereitung des Projektes
  • Auftragserteilung
  • Übermittlung von Texten, Grafiken, Listen, Fotos, Logos uam.
  • Kontaktdaten für das Impressum: Name, Anschrift, ggfls. Firmenname, Telefonnummer, Email Adresse, ggfls. UID/ATU Nummer, Firmenbuchnummer
  • Ggfls. Links zu Partnerunternehmen
  • Bei Webshops: Sämtliche für den Webshop relevante Informationen (Art. Nr., Preise, Bezeichnungen, Steuer etc.)

Im Schritt 3 werden gemeinsam mit dem Kunden folgende Inhalte erarbeitet:
• Die Menüpunkte der Webseite (Home, Kontakt, etc.)
• Textinhalte der Seiten
• Grafiken & Bilder die veröffentlicht werden sollen
• Keywords, also „Schlüsselwörter“ die die Webseite definieren und ua. wichtig für Suchmaschinen (Google) sind

Schritt 4: Programmierung
Folgende Inhalte können programmiert werden:
Standardservices:
Texte & Grafiken, E-Mail Formulare, Google Services (Anfahrt, Lage, Übersetzer), Downloads & Links, Bildergalerien, Tabellen & Suchfelder, Open Weather Maps™, Disclaimer, Cookie Hinweise, Impressum, Statistiken.
Erweiterte Services:
Übersetzungen, Social Media Kampagnen, Introseite, Marketingmassnahmen (GoogleAds™, Facebook™ ua.), Passwortgeschützte Bereiche, Webshops, Eigene HTML Codes & Gadges, Betreuvereinbarung.

§6. GOOGLE ADS
Google Ads™ ist als sogenannte Keyword-Advertising eine Form der Internetwerbung des Suchmaschinenbetreibers Google™. Eine Google Ads™ Kampagne (im folgenden kurz „Kampagne“ genannt) kann auf Google™ Suchseiten und auf zahlreichen Websites, die zum Google™ Werbenetzwerk gehören, geschaltet werden. Diese Art der Werbung zählt zu den effektivsten Werbemethoden im Internet überhaupt. Widtmann Services e.U. bietet dem Kunden das Einrichten und auf Wunsch auch die Betreuung einer Kampagne an.
Vorbereitung
Um eine Kampagne einzurichten und ganz auf die Bedürfnisse des Kunden hin auszurichten benötigt der Kunde ein Google™ Konto. Jedes GMail Konto ist ein Google™ Konto, auch als Android™ Handybesitzer hat der Kunde bereits ein Google™ Konto. Gerne helfen wir dem Kunden dabei und beantragen das Konto für ihn. Diese Daten (E-Mail Adresse und Passwort) benötigt Widtmann Services e.U. für die Einrichtung einer Kampagne. Da die monatlichen Kosten direkt vom Konto des Kunden abgebucht werden benötigt Widtmann Services e.U. für die Einrichtung einer Kampagne auch die Bankdaten (Kontoinhaber, BLZ, Kt.Nr.) bzw. die Kreditkarteninformationen des Kunden.

Wie funktioniert eine Google Ads™ Kampagne?
Bei einer aktiven Kampagne wird eine Anzeige dann geschaltet, wenn ein Google™ Benutzer bestimmte Suchbegriffe (Keywords) eingibt. Die Werbung erscheint dann als „Anzeige“ gekennzeichnet im oberen Bereich der von Google™ gefundenen Seiten. Info: Eine Kampagne kann jederzeit zeitlich unterbrochen bzw. ganz aufgegeben werden. Beim ersten Einrichten der Kampagne wird mit dem Kunden ein Betrag definiert, der maximal pro Monat zur Verfügung steht. Auch kann ein „Maximalbetrag pro Klick“ definiert werden, um die Position der Anzeige positiv zu beeinflussen. Diese Beträge sind jederzeit abänderbar. Klickt ein Besucher auf die Anzeige, wird vom Google Ads™ Konto ein bestimmter Betrag abgebucht.

Info: Die Kosten pro Klick sind unterschiedlich, variieren von Suchbegriff zu Suchbegriff und können vor dem Erstellen der Kampagne nur ungefähr ermittelt werden; auch kann der Preis von Google™ jederzeit geändert werden. Genaue Angaben über den Preis per Klick einer Kampagne kann Widtmann Services e.U. daher erst nach Fertigstellung der Kampagne feststellen.

Kostet ein Klick nun beispielsweise €0,5 und der Kunde definiert maximal €50 pro Monat für seine Werbung erscheint die Anzeige solange, bis rund 100 Besucher die Anzeige angeklickt haben. Danach erscheint die Werbung nicht mehr bis zum Anfang des nächsten Monats. Sollte die Kampagne weniger als diese rund 100 Klicks monatlich erhalten wird auch weniger abgebucht.

Info: Google Ads™ arbeitet mit höchst komplizierten Mechanismen, wann und wo genau Werbung zu finden ist. Es gibt somit keinerlei Garantien, dass eine bestimmte Anzeige immer am gleichen Platz zu finden ist. Dies ändert sich ständig und ist auch vom monatlichen Einsatz oder vom gewählten „Maximalbetrag pro Klick“ abhängig. Info: Kosten für eine bereits zur Veröffentlichung vorbereiteten Kampagne sind auch dann fällig, wenn die Kampagne seitens Google Ads™ wegen bestimmter Inhalte abgelehnt werden sollte.

Irrtümer & Tippfehler vorbehalten.
Stand: Jänner 2024
Mobil: +43 664 419 83 08
office(at)widtmann.at

WIDTMANN
Services
Zurück zum Seiteninhalt